Deutsch Englisch
Sprache: 
 

Auf Herz & Nieren...

Dienstag, 17. Oktober 2017


 

Auf Herz & Nieren,

 

Jetzt geht´s ans Eingemachte! Der Weg heute führte uns nach Olten in Joe´s Garage.

Der einzige "Nicht-Autodidakt" des Berzerk-Teams öffnet den Motor und wagt einen Blick in die Zentrale.
Nach einer halben Stunde gibt es die erste Diagnose: Alles gut soweit, die Bude hat keine fatalen Abnutzungsspuren. So einigen wir uns auf die Säuberung und die Revision der Kupplung. Für Markus, der den Ruf hat, das die Schrauben freiwillig vor seinem Schraubenschlüssel flüchten (kann man sich auch einreden), eröffnet sich eine vollkommen neue Welt.

Joe nutzt die Chance ihm einen unfreiwilligen Crashkurs in "Motorlehre" zu geben. Und das alles bei bitterer Kälte, einem Paar Socken, schlechtem Skatepunk und schockgefrohenem Ginger Beer. Naja - andere gehen an ihrem freien Tag in den Schwarzwald, wir öffnen den schwarzen Motor, um der Lady unter den Rock zu schauen.

 

Am nächsten Tag die Generalversammlung. Das Kickstarter Paket mit der Vordosis "Weihnachten" hängt in einer gottverdammten Zentrale der Post fest, da wir eine falsche Adresse angegeben haben. So mussten wir den alten Auspuff zur Hand nehmen, um eine Hecklösung zu definieren. Verdammt eng das Ganze! Derweilen sitzt Dieter von Kickstarter zum Glück an der Strippe, um uns eine smartere Auspufflösung zu orgainsieren. Goldwert der Mann! Danke Dieter, der Sonntag gehört nur dir! 

 

Fotografie: Markus Edgar Ruf

 

 

Kommentieren